Allianz Versicherung

100% Vollkasko
Allianz
Sie profitieren von der Allianz Vollkaskoversicherung
Ihr Fahrzeug ist automatisch versichert

Nutzer und Fahrgäste

  • versichert gegen Unfälle.
  • Keine Selbstbeteiligung, falls
    der Unfall durch einen Dritten verursacht wurde

Fahrzeug

  • Versichert gegen Schaden
  • Versichert gegen Feuer und Diebstahl

Eigentümer des Fahrzeugs

  • Es wird sich um alles gekümmert im Fall
    eines Unfalls
  • Keine Strafe im Fall eines Unfalls

Wie die Versicherung funktioniert

In Partnerschaft mit der Versicherungsgruppe Allianz,
DriiveMe bietet Ihnen eine Vollkasko-Versicherung für 1€ Vermietungen.

Für jede DriiveMe Vermietung Allianz ersetzt die Versicherung die jährliche Versicherung des Eigentümers.
Sie müssen nichts unternehmen.

Im Falle einer Schadenersatzforderung ist es die Versicherung, die von DriiveMe zur Verfügung gestellt wird, die eingreift.,
Dies ermöglicht dem Eigentümer eine vollständige Abdeckung ohne Risiko eine Strafzahlung begleichen zu müssen.

Die Garantien der Versicherung

Haftpflichtversicherung für Drittpersonen

Diese schützt Sie und alle autorisierten Fahrer gegen Forderungen von jeder anderen Person im Todesfall und bei Personen- oder Sachschäden, die während Ihrer Mietdauer durch das Fahrzeug verursacht wird. unbegrenzte Zahl
Material- und indirekte Folgechäden 100 Millionen Euro pro Schadensfall
Material- und indirekte Umweltfolgeschäden 1,5 Millionen € pro Schadenersatzforderung und pro Ereignis
Schaden am Flughafengelände einschließlich Schaden am Flugzeug (zivile Haftung auf Flughäfen)
mit einem Selbstbehalt von 5% der fälligen Entschädigung (mindestens 2.000 € / höchstens 50.000 €)
1,5 Millionen €
Absichtliches Verschulden - unentschuldbares Verschulden 1 Million € per Versicherungsjahr
Strafverteidigung und Rechtsmittel nach einem Unfall 8.000 € pro Streit

Kollisionsschadenverzichterklärung (CDW) und Diebstahlschutz (TP)

Der Kollisionsschadensverzicht reduziert Ihre finanzielle Haftbarkeit für Schäden am Fahrzeug, seinen Teilen und Zubehör, ausgenommen Diebstahl, versuchtem Diebstahl oder Vandalismus. bis zu 60.000 €

Liste der Selbstbeteiligung für den Nutzer

Fahrgastfahrzeuge Lieferwagen Überschuss Reduzierungsoption
Zivile Haftung ohne Überschuss ohne Überschuss ohne Überschuss
Verteidigung - Nutzen ohne Überschuss ohne Überschuss ohne Überschuss
Gewährleistung für den Fahrer Überschuss von 10% im Fall von schwerer Verletzung Überschuss von 10% im Fall von schwerer Verletzung Überschuss von 10% im Fall von schwerer Verletzung
Diebstahl und versuchter Überschuss von €800 Überschuss von €1500 Ausschluss: Standardüberschüsse werden angewendet
Diebstahl durch Unterschlagung Überschuss von €3000 Überschuss von €3000 Ausschluss: Standardüberschüsse werden angewendet
Feuer Überschuss von €800 Überschuss von €1500 Überschuss laut Autovermietungsbedingungen
Schaden aller Unfälle, Vandalismus Überschuss von €800 Überschuss von €1500 Überschuss laut Autovermietungsbedingungen
Glasbruch Überschuss von €150 Überschuss von €150 Überschuss von €150
Naturkatastrophen Überschuss von €800 Überschuss von €1500 Überschuss laut Autovermietungsbedingungen
Attentate und Terrorakte Überschuss von €800 Überschuss von €1500 Überschuss laut Autovermietungsbedingungen
Professionelle Betriebs- und Geschäftsausstattung ohne Überschuss ohne Überschuss ohne Überschuss
Mehrfaches Abschleppen garantiert Überschuss von €300 Überschuss von €300 Überschuss von €300
Hohe Teile des Fahrzeugs Überschuss von €3000 Überschuss von €3000 Ausschluss: Standardüberschüsse werden angewendet

Die Versicherungsbedingungen

Für den Nutzer

  • Der Nutzer muss sich mindestens 2 Jahre im Besitz eines gültigen Führerscheins in Deutschland befinden.
  • Das gemietete Fahrzeug kann nur in Deutschland und seinen Nachbarländern gefahren werden.
  • Der Nutzer muss mit einer Zahlungskarte in seinem Namen buchen.
  • Die Fahrzeugvermietung muss für private und nicht-berufliche Zwecke erfolgen.
  • Der Nutzer kann das Fahrzeug nicht untervermieten.

Für den Eigentümer

  • Das Fahrzeug muss vier Räder haben und weniger oder gleich 3,5 Tonnen wiegen.
  • Das Fahrzeug muss in Deutschland registriert sein
  • Das Fahrzeug darf nicht mehr als 9 Sitze haben (einschließlich des Fahrers).
  • Die Leistung des Fahrzeugs darf 220 PS nicht übersteigen.
  • Das Fahrzeug muss auf einer jährlichen Basis versichert sein

Versicherungspolice

Die gesamte Versicherungspolice ist unter dieser Adresse verfügbar
Versicherungspolice